Gartenlinks - Webtipps, empfehlenswerte Webseiten für Garten-, Pflanzen-, und Naturfreunde,  Gartenlinksammlung - Links für Hobbygärtner, Gärtner und Gärtnerinnen, Gartenbau, Landschaftsarchitekten und Gartenbauarchitekten zum Thema Garten, Pflanzen, Gartenreisen, Natur, Gartenpersönlichkeiten, Gartenküche und mehr - redaktionell gepflegter Webkatalog
Home - GartenlinksammlungHome Gartenlinksammlung  InhaltsverzeichnisSitemap Themenübersicht GartengestaltungGartengestaltung GartenpraxisGartenpraxis Themenübersicht PflanzenPflanzen Bezugsquellen PflanzenshopsGärtnereien - Bezugsquellen Tiere - FaunaTiere
Gärten und ParksGärten und Parks ReiseberichteReiseberichte Terminkalender für Gartenfreunde - Gartenveranstaltungen, Gartenfestivals, Ausstellungen usw.Gartentermine Gartenpersönlichkeiten - Botaniker, GärtnerGartenpersönlichkeiten Medien - Presse, Rundfunk, FernsehenMedien Gartenküche - RezeptsammlungGartenküche Garten- und Natur - BüchertippsLiteratur - Gartenkunst - Künstler und GärtenGartenkunst / Künstlergärten
KontaktKontakt / Impressum / Datenschutz / Wer steckt hinter dieser Homepage?Persönliches To our English guests: You can have a translation into English when you click here Pour nos visiteurs français: Vous obtiendrez une traduction en français en cliquant ici

Sie sind hier: Reiseberichte, ReisefotosReiseberichte

Gartenlinks

Englandreisen - Fotos und Reiseberichte von Privatgärten, öffentlichen Gärten, Parks und Gärtnereien in England / Großbritannien

Die wahre Entdeckungsreise besteht nicht darin neue Landschaften zu suchen, sondern mit neuen Augen zu sehen. (Marcel Proust)

England 2016 Midlands


Arley Hall Garden
Biddulph Grange
Golden Acre Park
Harrogate Flowershow Autumn 2016
Newby Hall Garden
RHS Harlow Carr Garden
Trentham Garden

England 2013

Englandreise nach East Anglia 2013 (mit Besuch von niederländischen Privatgärten / Gärtnerei)

Englandreise 2011


Manor House Garden / Merriments Garden
Tintinhull / East Lambrook Garden (Margery Fish)
Abbey House Garden / Cerney Garden / Snowshill Manor / Cotswold Flower Nursery
RHS Hyde Hall Garden / Bury Court / Stonehenge / Avebury
Beth Chatto / Great Dixter

Galanthus-Tour 2010

Stone Cottage, Manor Farm Richardson / Glen Chantry / Gable House / Chestnut Farm / Old Hall Farmhouse / RHS Spring Show / RHS-Wisley Garden Reisebericht hier

Englandreise 2009

Borde Hill Garden
Goodnestone Garden
Hever Garden
Loseley Park
Merriments Garden
Penshurst Garden
Town Place
Wakehurst Garden
Wisley Garden

Englandreise 2008


Chelsea Flowershow 2008

Englandreise 2007: "Secret Gardens"

Diesmal ging es in die Gegend zwischen Nottingham und Leicester, um vor allem weniger bekannte Privatgärten ("Secret Gardens" eben) abseits der eingefahrenen Routen anzuschauen.

Abbots Ripton Hall, Cambridgeshire
Cedar Farm, Desborough
Coton Manor, Coton
Deene Park, Deenthorpe
Felley Priory Garden Underwood
Kelmarsh Hall (Früher Kirby Hall), Kelmarsh
Newstead Abbey House of Lord Byron, Newstead
The Menagerie, Horton
The Old Rectory, Sudborough

Englandreise 2006: "Cotswolds"

Die Cotswolds liegen in Südengland, werden zu den englischen Midlands gezählt und befinden sich nördlich von Bath, östlich von Bristol, südlich von Stratford on Avon (der Geburtsstadt von William Shakespeare) und westlich von Oxford. Die Cotswolds Hills sind eine Hochebene , die von Chipping Campden im Norden bis Bath im Süden reicht. Die liebliche Landschaft mit ihren Buchenwäldern, dem Weideland der vielen (Cotswolds)Schafe, die für ihre Wolle berüehmt sind und den ruhigen Flußläufen ist ein beliebtes Wandergebiet.Die Schafzucht hat eine lange Tradition und die Wolle machte das Gebiet wohlhabend.Cotswold Wolle beherrschte lange Zeit den Markt. Das äußert sich noch heute in den grossartigen Kirchen ("Wollkirchen" genannt), deren Mäzene reichgewordene Wollhändler waren und den schmucken Dörfern und kleinen Städten. Auf den Friedhöfen befinden sich teilweise Grabsteine in Form von Wollballen. Die Häuser wurden überwiegend aus einem honigfarbenen Kalkstein erbaut und gehen größtenteils zurück bis ins 16. Jahrhundert; eine Gleichförmigkeit der Bauweise, die fasziniert. Da es keine Großstädte (und keine Hochhäuser - herrrlich!) gibt, verläuft alles in ruhigen Bahnen. (Bei unserem Besuch von Oxford haben wir das richtig gemerkt - welche eine Unruhe in der Stadt!) Die kleineren Orte erreicht man oft nurauf sehr engen einspurigen Straßen, sodaß unser Riesenbus oft Schwierigkeiten hatte bei Kurven oder den alten Steinbrücken. Auffallend sind die Begrenzungssteine in Pilzform. Die Briten haben früher ihre Schuppen auf diese "Staddle Stones" draufgestellt, um Ungeziefer und Feuchtigkeit abzuhalten. Da sie für diesen Zweck heute nicht mehr gebraucht werden, findet man sie in vielen Gärten auch als Zierde. Wie schillernde Seen erschienen einem die blühenden Leinfelder am Rand des Weges.Die sanfthügelige Landschaft präsentiert sozusagen das romantische England und der Manorhausgarten ist es, der die Cotswolds verkörpert - "Landhausgarten" würde man bei uns sagen. Viele Gärten haben eine lange Geschichte.

Avon Cottage, Kenilworth
Bourton House Gardens, Bourton-on-the-Hill
Brook Cottage, Banbury
Dorf Chipping Campden
Gracefield-Garden, Princes Risborough
Garten Woodpeckers, Bidford-on-Avon
Hidcote Manor, Chipping Campden
Kiftsgate Court Garden, Chipping Campden
Packwood House, Solihull
Rodmarton Manor, Rodmarton

2005: "Lady Gardeners"

Wir waren in drei Grafschaften unterwegs: in Kent, Sussex und Surrey - alle im Südosten der Insel. Kent nennt man ja sogar den "Garten Englands". "nicht genug Raum um zur Weite anzuschwellen, keine Einöden, keine großen einsamen Wälder" schrieb der dort beheimatete Maler William Morris im Jahr 1850. Besondere Bedeutung hat der Hopfenanbau in Kent, hier wächst der Geschmack des englischen Bieres. Das günstige Klima ist verantwortlich für die Fülle der Pflanzen, die in den bezaubernden Gärten zu finden sind und von subtropischen Winden umgeben, gedeihen auf der Isle of Wight - eine der Südküste Englands vorgelagerte Insel gegenüber der Stadt Southampton - bekanntlich sogar subtropische und tropische Pflanzen. Sehr bedauert habe ich es, daß wir nicht in einem der kleinen urig aussehenden Dörfer gehalten haben, die wir auf der Fahrt durch die Insel gesehen haben; Osborne liegt nördlich, Ventnor Botanic Garden südlich. Bestimmt wären dort auch entzückende Privatgärten zu besuchen gewesen.

Bramdean House, Bramdean
Coates Manor Garden, Coates
Great Dixter, Northiam
Hambledon House Garden,Hambledon
Manor House Garden, Upton Grey
Old Rectory, Trotton
Osborne House and Gardens, Isle of Wight
Sissinghurst, Kent
Ventnor Botanic Garden, Isle of Wight
West Dean Garden, West Dean
West Green House,West Green
White Windows Garden, Longparish

Reisebuchtipps England

MuSuMa.de - die grosse deutsche MUsik-SUch-MAschine

Besuchen Sie jetzt Rosen-Direct.de

Gärten Gärten


Diese Seite empfehlen, bookmarken: Bookmark and Share | zurück an den Anfang | Home
Kategorien: Gartengestaltung | Gartenpraxis | Pflanzen | Gärtnereien - Bezugsquellen | Gartenreisen | Tiere | Gartentermine | Gartenpersönlichkeiten
Gartenküche | Literatur | Kunst |Medien

Besuchen Sie auch:
Vom Zauber und Magie der Pflanzen - von Heilkräutern bis zu LiebespflanzenZauberpflanzen | Garten und Literatur beinhaltet eine Online-Gartenbibliothek,  Pflanzenporträts, Gartengedichte,  Gartenkalender,Gartenküche und mehrGartenLiteratur | Von ADR-Rosen bis Züchtung viel Interessantes und Wissenswertes rund um die Königin der BlumenWelt der Rosen | Das Veilchen im Garten, in der Literatur, Musik, Kunst und FreizeitVeilchenblätter | Von Galanthomanie - Webseite für SchneeglöckchenliebhaberSchneeglöckchen-Homepage | GartenforumGartenforum FacebookFacebook / TwitterTwitter
© Text und Design: Maria Mail-Brandt
URL: www.gartenlinksammlung.de


zurück zur Startseite - Gartenlinksammlung - empfehlenswerte Webseiten für Garten-, Pflanzen-, und Naturfreunde, für Hobbygärtner, Gärtner und Gärtnerinnen, Landschaftsarchitekten und Gartenbauarchitekten zum Thema Garten, Pflanzen, Gartenreisen, Natur, Gartenpersönlichkeiten und mehr